Kategorien
Allgemein

Tag der offenen Tür

Nach zweijähriger Pause konnte am 27. April wieder der Tag der offenen Tür für die Schüler und Eltern der 4. Klassen aus dem Schulsprengel stattfinden.

Nach einer schwungvollen jazzigen Einleitung durch das Saxofonquartett der Musikschule Füssen konnte Rektor Elmar Schmitt die interessierten Kinder und ihre Eltern in der Turnhalle begrüßen.

Er stellte Ihnen zunächst die schulischen Angebote: Was ist neu und was ist das Besondere an der Schule in der 5. Jahrgangsstufe? Welche Abschlüsse kann ich an der Mittelschule erreichen? Welches Ganztagesangebot gibt es?

Nach einem weiteren Musikstück erklärte dann Robert Maul, der Leiter der Musikschule Füssen, seine Anwesenheit: Im kommenden Schuljahr ist für die 5. Klassen in Kooperation von Lions Club Füssen, der Sing- und Musikschule Füssen, der Harmoniemusik Füssen und der Anton-Sturm-Mittelschule eine Bläserklasse geplant. Gemeinsam in Kleingruppen lernen die Schülerinnen und Schüler ein Instrument (zur Auswahl stehen Querflöte, Klarinette, Trompete, Bariton und Posaune) und zudem das Zusammenspiel im Orchester. Unterrichtet und ausgebildet werden die Kinder von Fachlehrern der Sing- und Musikschule Füssen, finanziell gefördert wird das Projekt vom Lions Club Füssen.

Beim Erkunden des Schulhauses konnten die zukünftigen 5-Klässler anschließend noch ihre praktischen Fertigkeiten im Handarbeitsraum und im Werkraum testen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.