Kategorien
Allgemein

Besuch der OGS im Museum der Stadt Füssen

Am 20. und 21. Oktober 2021 besuchten die Schüler der Offenen Ganztagsschule die Galerien des städtischen Museums.

Die spannende Führung durch den Unterbau (Krypta) mit all den sterblichen Überresten der einflussreichen Personen aus der Geschichte der Stadt Füssen und der Zwischenstopp in der St.-Anna-Kapelle mit den Darstellungen der berühmten monumentalen Füssener Totentanz wirkte auf die Schüler fast atemberaubend.

Viel Interesse und neugierige Fragen gab es auch in der Klosterbibliothek. Der außergewöhnliche Ovalbau der Bibliothek faszinierte die Schüler sowohl wegen seiner hohen Kuppel als auch aufgrund der großen Öffnung in der Mitte des Raumes mit der Sicht in den Speisesaal der Mönche (Refektorium).

Außerdem konnten die Schüler in der Bibliothek die Skulpturen des Bildhauers Anton Sturm besichtigen und gleichzeitig einen praktischen Bezug zum Namensgeber ihrer Schule herstellen.

Anschließend bewunderten die Schüler die Pracht des barocken Kaisersaales.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.